Graphic Detour

15.12.2011-03.02.2012

Am 15.12. öffnet das Direktorenhaus seine Türen für die neue Gruppenausstellung “graphic detour” aus dem “Museum of the Image” (MOTI) in Breda und zelebriert damit die zunehmende Diversität und Interdisziplinarität  moderner Grafikkunst.

Grafische Formgebung hat längst nicht mehr nur mit individuellem Können und Tinte befleckten Fingern zu tun.

Moderne Techniken haben das Fachgebiet transparenter und zugänglicher gemacht. Dadurch ist mangelndes Fachwissen nicht mehr länger ein Problem. Ideenarmut hingegen ist es schon. Bereiche wie Mode, Fotografie, Malerei, Architektur, Reklame und Design sind heutzutage poröser als je zuvor.

Graphic Detour präsentiert Werke von Künstlern, welche die eigenen Fachgrenzen durchbrechen. Unter der Verwendung unterschiedlichster Medien warten die Künstler mit einer Vielzahl an innovativer Ideen auf, die den erweiterten Grafikbegriff erlebbar machen…

[read more]